Julia Kudrin


Als Kind habe ich viel Zeit damit verbracht, meinem Vater in der Dunkelkammer zuzuschauen, wie er Bilder auf das Fotopapier “zaubert”. Zu meinem 13. Geburtstag hat er mir seine Zenit Kamera geschenkt. Mittlerweile bin ich, wie alle anderen auch, bei der digitalen Fotografie und mein Cloud Speicher ist rappelvoll mit Fotos. Ich bin noch am Lernen und versuche herauszufinden, wie man die Stimmung und die Schönheit des Augenblicks auf einem Foto festhält.

Ich bin seit 2015 bei den Fotofreunden und betreue seit Anfang 2017 diese Homepage.

Am liebsten fotografiere ich Landschaften und meine Katzen: